Gebert Systems
Lichtenwalder Str. 19
09577 Niederwiesa

Telefon: 03726 / 79 79 0 - 0
Telefax: 03726 / 79 79 0 - 11
E-Mail: info@gebertsystems.de

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie eine Beratung oder eine Vorführung? Dann rufen Sie uns doch einfach an oder kontaktieren Sie uns bequem per Kontaktformular!

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen!

Infotelefon: 03726 / 79 79 0 - 0

 

Infos zur Rezepturwaage

Hier erfahren Sie:

  • warum sich die Anschaffung einer Rezepturwaaage lohnt.
  • von welchen Vorteilen Sie profitieren können.
  • wie leicht die Arbeit mit der RezeptaLibra fällt.
  • wie Sie die RezeptaLibra in Ihrem Alltag unterstützt.
  • wo Sie die RezeptaLibra einsetzen können.
  • wie Sie mit der RezeptaLibra arbeiten können.
  • wie Sie Ihre Rezepturwaage individuell zusammenstellen können.
 

 

Warum lohnt sich die Anschaffung einer Rezepturwaage?

  • Gleichbleibend gute Qualität beim Abwiegen von Rezepturen
  • Kein Verrechnen mehr möglich
  • Bedarfsgerechte Produktion
  • Zeitersparnis, da alle Zutatenmengen sofort exakt berechnet werden
  • Immer aktuelle Rezepte
  • Kostenersparnis bei teueren Rohstoffen
  • Motivation der Mitarbeiter und Lehrlinge durch moderne Technik
 

 

Von welchen Vorteilen profitieren Sie?

  • Einfache Bedienung
  • Übersichtliche Darstellung
  • Import der Rezepturen aus Ihrer vorhandenen Software möglich
  • Praxiserprobt - aus der Zusammenarbeit mit Bäckereien und der BÄKO
  • Schnell einsatzbereit
  • Kann nach Ihren individuellen Wünsche anpasst werden
  • Sie bestimmen die Toleranz je Zutat
  • Sie legen die Einheit fest (kg, Stück, Liter, Brote, Bleche, Kneter, Charge, ...)
  • Verschiedene Ausbaustufen und Versionen lieferbar
  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
 

 

Wie arbeiten Sie mit der Rezepturwaage RezeptaLibra?

  • Anzeige Rot
  • Sollgewicht noch nicht erreicht
  • Nächste Zutat noch nicht freigegeben

 


  • Anzeige Gelb
  • Sollgewicht fast erreicht
  • Nächste Zutat noch nicht freigegeben

 


  • Anzeige Grün
  • Sollgewicht innerhalb Toleranz
  • Nächste Zutat freigegeben

 


Mit dieser übersichtlichen Anzeige haben Sie immer alles im Blick!

  • die aktuellen Zutat
  • das Sollgewichte an erster Stelle
  • das Istgewichtes an zweiter Stelle
  • den Füllstand
  • den Rezepturnamen
  • alle Zutaten mit Mengenangabe
  • Zutaten, die bereits abgewogen worden und welche noch fehlen.

 

 

Wie unterstützt Sie die Rezepturwaage RezeptaLibra im Alltag?

Mit der Rezepturwaage RezeptaLibra der Firma Gebert Systems können Sie jede Rezeptur mit beliebigen Mengen exakt, fehlerfrei und ohne Kopfrechnen  abgewiegen. Die Rezepturwaage RezeptaLibra rechnet die benötigte Menge jeder einzelnen Zutat für die gewünschte Rezepturmenge selbständig und natürlich exakt aus. Das Weiterschalten zur nächsten Zutat ist nur innerhalb der von Ihnen vorgegebenen Toleranzen möglich. Auf Wunsch erhalten Ihre Mitarbeiter zusätzlich Verarbeitungshinweisen für wichtige Zutaten oder kompletten Backanleitungen für Rezepturen.

  • beliebig viele Rezepturen und Zutaten speicherbar
  • das Rezept muss Zutat für Zutat innerhalb vorgegebener Toleranzen abgearbeitet werden
  • einfaches Hinzuwiegen durch automatisches „Tarieren“ nach jeder Zutat
  • Protokoll- und Journalfunktion, Bedienerkontrolle - ein perfektes Mittel zu Qualitätssicherung
  • Büromodul, Aufgabenheft, Waagenverbund
  • Datenaustausch über USB-Stick, Netzwerk oder WLAN
  • Rezepturen können auch direkt an Waage eingegeben werden
  • Rezepte leicht von Ihnen selbst änderbar
  • Verarbeitungshinweise je Zutat möglich
  • beliebig lange Verarbeitungshinweise je Rezeptur hinterlegbar
  • Chargennummernverwaltung, Chargenrückverfolgbarkeit
  • Anschluß eines Rezepturdruckers zum Druck von Rezepturen, Arbeitszetteln
  • Verwaltung von Produktionsgrößen je Rezeptur möglich (großes Brot, kleines Brot, ...)
  • und viele weitere Funktionen ...
 
 

 

Wo können Sie die Rezepturwaage RezeptaLibra einsetzen?

  • kleine bis mittlere Bäckereien
  • Konditoreien
  • größere Bäckereien als Kleinkomponentenverwiegung
  • größere Bäckereien als Ergänzung zu bestehender Technik
  • Fleischereien
  • kleinere Industriebetriebe

Wie arbeiten Sie mit der Rezepturwaage RezeptaLibra?

  • Geben Sie die Rezepturen am PC ein.
  • Übergeben Sie die Rezepturen an die RezeptaLibra

Dann kann es schon losgehen:

  • Wählen Sie Rezeptur und Menge aus.
  • Wiegen Sie Zutat für Zutat exakt ab.
 

 

Stellen Sie Ihre RezeptaLibra individuell zusammen:

Für Ihre Rezepturwaage setzen wir nur hochwertige Industrie-Touchpanel sowie leistungsstarke und robuste Waagen ein. Die RezeptaLibra ist bereits seit über 6 Jahren im Einsatz. Ihre Rezepturwaage RezeptaLibra besitzt auf Wunsch keine mechanisch beweglichen Teile wie Festplatte oder Lüfter, daher ist sie optimal für den Einsatz in Ihrer Bäckerei geeignet.

Wählen Sie je nach Anwendungsfall, Budget und Sicherheitsbedürfnis:

1. Touchpanel

  • IP 65 Schutz frontseitig
  • IP 65 Schutz 5seitig
  • IP 65 Schutz rundum
  • Stahlgehäuse in Schwarz oder Edelstahl
  • Anzeigegrößen von 5-15"

2. Maximallast und Genauigkeit

  • Zweibereichswaage 30/60kg, 1/2g Genauigkeit
  • 30 kg Maximallast, 1 g Genauigkeit
  • 30 kg Maximallast, 2 g Genauigkeit
  • 60 kg Maximallast, 5 g Genauigkeit
  • 150 kg Maximallast, 10g Genauigkeit
  • 300 kg Maximallast, 20g Genauigkeit
  • ...

3. Plattformgröße

  • Tischwaage 355x305mm
  • Tischwaage 550x420mm
  • Tischwaage 650x500mm
  • Bodenwaage 1000x1000mm
  • Bodenwaage 1250x1250mm
  • Bodenwaage 1500x1500mm
  • ...

4. Weitere Module

  • Büromodul für Datenpflege und Auswertung am PC
  • Aufgabenheft
  • Importmodul
  • Konditoreimodul
  • Chargenverwaltungsmodul
  • Druckmodul mit externen Rezepturdrucker

5. Bauform

  • Touchpanel mit Wandhalterung und separater Tischwaage
  • Touchpanel mit Tischhalterung und separater Tischwaage
  • kompakte All-In-One Rezepturwaage

Fertig ist Ihre Rezepturwaage RezeptaLibra!

Individuelle Anpassung gewünscht? Sprechen Sie mit uns!

Wir sind Hersteller und Entwickler der Rezepturwaage RezeptaLibra und können auf Ihre persönlichen Wünsche eingehen. Wir müssen sie nur kennen.